Beitragsseiten

 


Konzerte 2018

 

 

Dezember

 

Weihnachtsoratorium in der Stiftskirche Baden-Baden am 16.12.

 

 

Der 38. Gaggenauer Musikwettbewerb findet am Wochenende 01.12./02.12. statt.

Daumen drücken für alle Beteiligten!!👍

 

 


 

Oktober

Die  nächste Flötensoirée der Musikschule Gaggenau ist in der Vorbereitungsphase.

Noten sind verteilt, die SchülerInnnen üben (hoffentlichwink) damit die Block & QuerflötistInnen  am 20.10. in der Gaggenauer Markuskirche um 18 Uhr ein Programm

mit Werken von Ian Clarke, Dimitri Schostakowitsch, Pierre Phalèse, Leonard Bernstein, Henry Purcell, George Bizet, Scott Joplin u.a. präsentieren können.

 


 

September

Vom 21-23.September in Schloß Favorite:

Die vier Jahreszeiten

Wunderbar!

 


August

In Frankreich spiele ich sehr gerne Flöte.laughing

Zwei Konzerte (29. Juli /2. August) mit dem Ensemble Magenta in Moliets an der französischen Atlantikküste.

Unter anderen spiele ich Musik von Ferroud, Scarlatti, Loeillet, Pujol, Haydn, Händel  und Schostakowitsch.


 

Juli 2018

 

Vernissage der Ausstellung

20. Juli 11 Uhr Schloß Favorite

Musik von Bach, Blavet und Vivaldi

REPRÄSENTATION UND RÜCKZUG – Die Eremitage

 


Die 3. Serenade des Jahres in Schloß Favorite am 20./21./22. Juli

Musik der Klassik

Musik von Mozart, Wendling, Foux und Devienne

Die Infos gibt es hier


 

Am 15. Juli startet das 3. Klassik Picknick der Musikschule Gaggenau mit Lehrer/innen und Schüler/innen.

Um 11 Uhr vor Schloß Rotenfels.

Picknickkorb nicht vergessen!!wink

Die Flötisten spielen u.a Ragtime von Scott Joplin , Hummelflug, Souvenir....

 

Mehr Infos


Juni 2018

„La Françoise“ für mehr Infos bitte klicken
Musik von François Couperin, Jacques-Christophe Naudot, Jacques Hotteterre, Louis Antoine Dornel und Michel de La Barre
Flöte, Oboe, Violoncello und Cembalo
Freitag, 22. Juni 2018, 20.00 Uhr
Samstag, 23. Juni 2018, 20.00 Uhr
Sonntag, 24. Juni 2018, 19.00 Uhr

 


Mai 2018

Der 62. Konzertsommer bei den Festlichen Serenaden Schloß Favorite beginnt im Mai.

Vom 18.-20.05 heisst das Programm "Galanterie" und es werden Viola und Flötenkonzerte von Telemann, Graupner und Benda gespielt.

Ein wundervoller Konzertabend in der Sala terrena von Schloß Favorite ist wieder garantiert!!

Es spielen Agata Zieba & Kilian Ziegler, Viola, Boriana Baleff & Gundula Jaene, Violine, Regina Wilke, Violoncello, Slobodan Jovanovic, Cembalo und Jochen Baier, Flöte.

 

 

 


April 2018

 

 

 

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung "Bücherwurm" in Gaggenau lädt die Schule für Musik und darstellende Kunst Gaggenau am Freitag, den 20. April, um 19.30 zu einer Lesung mit Musik ein. Der im Murgtal lebende Autor Wolfgang Tzschaschel liest aus seinem kürzlich erschienenen Roman "Tannbacher Idyll", in dem auch die Musik eine wichtige Rolle spielt.

Passend dazu wird an dem Abend von Lehrkräften und einer Schülerin der Musikschule ein musikalisches Programm geboten: Gudrun Rademacher (Akkordeon), Jochen Baier und Lisa Kahles (Flöte) sowie Daniela Filipova (Klavier) spielen Werke von Bach, Scarlatti, Mozart, Schubert und Reger. Ergänzend wird Barbara Gutmann einige themenbezogene Gedichte vortragen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung im Kammermusiksaal der Musikschule ist frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


März 2018

 

Frühjahrskonzert in der katholischen Kirche St Jodok

Jochen Baier, Flöte

Dominik Axtmann, Orgel

Samstag, 10. März 2018, 19 Uhr,
St.-Jodocus-Kirche Gaggenau-Ottenau
 
Zu einer Premiere lädt die katholische Kirchengemeinde St. Jodok in Ottenau ein. Am 10. März werden der Karlsruher Organist und Musikwissenschaftler Dominik Axtmann und der überregional bekannte Flötist und Musikpädagoge Jochen Baier erstmalig ein gemeinsames Frühjahrskonzert in der Kirche spielen.

Dominik Axtmann ist als Kirchenmusiker, Kantor und Chorleiter in mehreren Karlsruher Gemeinden tätig. Seit vielen Jahren tritt er deutschland- und weltweit als Konzertorganist auf. Darüber hinaus erteilt er Orgelunterricht, hält Fachvorträge und bietet Kinderführungen rund um das Thema Orgel an.

Jochen Baier ist neben seiner Tätigkeit als Lehrer und Leiter des Fachbereichs Flöte an der Musikschule Gaggenau ein gefragter Orchestermusiker und Solist.Besondere Bekanntheit erlangte er als Flötist und künstlerischer Leiter der festlichen Serenaden im Schloss Favorite.

Die beiden Musiker haben ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Konzert zusammengestellt. Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Gabriel Fauré, Franz Lachner, Charles-Marie Widor, Alexandre Guilmant und Hans-André Stamm stehen neben großen auch reizvolle unbekannte Kompositionen auf dem Programm.

Nach der Veranstaltung besteht bei einem kleinen Stehempfang im Gemeindehaus die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und zum Gespräch mit den beiden Künstlern.

 

Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei; um Spenden für die karitative Arbeit der Pfarrgemeinde wird gebeten.
 
 
http://www.kath-hoss .de
 
 

 


Februar 2018

Das Bernstein Trio mit Lehrer/innen der Musikschule Gaggenau spielt bei "Musik in St. Marien-Musik tut Gutes" im Gemeindezentrum St.Marien in Gaggenau.
 
Boriana Baleff, Violine
Jochen Baier, Flöte
Daniela Filipova, Klavier
 
Die Sonate für Flöte, Violine und Klavier von Bohuslav Martinu ist der Ausgangspunkt unseres Programmes und wir haben festgestellt: Es gibt etliche großartige Werke in dieser Besetzung.
Das Trio von Nino Rota gehört ebenso dazu. Ergänzt wird das Programm durch Ludwig von Beethoven, Franz Schubert/Theobald Böhm und Ian Clarke.
 
Sonntag 04. Februar
Gemeindezentrum St.Marien/Gaggenau Bismarckstrasse
Beginn 10:30
Eintritt frei
 
!!! Am Samstag, den 03. Februar um 20 Uhr
wird das Programm im Hotel Atlantik in Baden-Baden gespielt.
 
 
    
 
 
 
 

   Foto: Josef Gomolka


Januar 2018

 

 

Alle zwei Jahre spielt die Musikschule Gaggenau beim Dreikönigskonzert.
 
Am 06.Januar 2018 um 18 Uhr in der Jahnhalle Gaggenau.
 
Diesmal unter dem Motto "A touch of Jazz"
Mit "Full Orchestra" und Band, Chor usw.
 
Georg Gershwin, Louis Armstrong, Scott Joplin, Duke Ellington sind unter anderem die Komponisten.
Der (voraussichtliche) Höhepunkt des Abends: die Rhapsody in Blue mit Daniela Filipova als Solistin am Flügel.
 
Eintrittspreise
Eintritt 16,- €
Schüler, Studenten 8,- €
Kulturringmitglieder 12,– €
Tickets
CityKaufhaus Gaggenau
www.reservix.de und
an allen bekannten Vorverkaufsstellen